Anzeige
Vielfalt in der Region Image 1

Vielfalt in der Region

 

Liebe Leserinnen und Leser, 

ob Einzelhandel, Gastronomie oder Dienstleistung – Die Coronamaßnahmen haben alle innenstadtrelevanten Branchen in den vergangenen Monaten auf das Härteste getroffen. Derzeit ist die Situation in den Ortskernen und Innenstädten wieder entspannter.

8.09.2021

Hildegard Kaefer Foto: privat

Obschon selbst Experten zum jetzigen Zeitpunkt die Folgen der fast Geschäftsschließungen während der Lockdowns noch nicht absehen können – eine Lehre können wir jedoch bereits jetzt aus den zurückliegenden Monaten ziehen. Wir wissen jetzt, wie es ist, wenn es keine Geschäfte mehr in den Städten gibt, wir nirgendwo mehr einen Kaffee trinken können und die Innenstädte nicht mehr Treffpunkt sind für gesellschaftliche Ereignisse. Heimat shoppen hat insbesondere vor diesem Hintergrund 2021 eine besondere Bedeutung.

Als Imagekampagne für den stationären Einzelhandel macht die Aktion auf den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wert des Handels für unsere Innenstädte und Ortskerne aufmerksam.

Eine attraktive Innenstadt mit einem vielfältigen Angebot an Handel und Gastronomie ist heutzutage ein echter Standortvorteil und trägt enorm zur Attraktivität einer Region bei. Dieser Standortvorteil macht sich nicht nur in statistischen Kennziffern bemerkbar, sondern kann ganz konkret ein Argument zum Beispiel für den Zuzug von qualifizierten Fachkräften in eine Region sein. Darüber müssen sich auch die Verantwortlichen in Städten und Kommunen im Klaren sein. Innenstadtgestaltung ist nicht einzig und allein Aufgabe des Handels und der Gastronomie.

Städte, die diese Aufgabe annehmen und ernst nehmen sind gut beraten. Die Aktionstage Heimat shoppen am 10. und 11. September kommen in diesem Jahr genau richtig und ich freue mich, dass so viele Händlerinnen und Händler mit von der Partie sind. Die Aktionen werden auch in diesem Jahr etwas anders aussehen und mit Blick auf den Infektionsschutz sorgfältig geplant werden müssen. Keine Frage! Aber dass der Handel, genau wie die Gastronomie, den Hygieneanforderungen genügen kann, haben die vergangenen Monate deutlich gezeigt.

In diesem Sinne freue ich mich auf lebendige Zentren und spannende Aktionstage und wünsche Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bei aller gebotenen Umsicht viel Vergnügen in Ihrer Stadt.

Hildegard Kaefer
Vizepräsidentin der IHK Koblenz

Teilnehmer Heimat shoppen Nastätten

Aktionstage in Nastätten. Foto: Sanja_85 - stock.adobe.com
Aktionstage in Nastätten. Foto: Sanja_85 - stock.adobe.com

- Amts-Apotheke
- Bäckerei Groß
- Baumarkt Steeg GmbH
- Bücherland
- Debusmann Schuh-, Orthopädie & Sanitätshaus
- Etienne Fotografie Shop Galerie
- Friedrich-Apotheke
- Juwelier Schlieper
- Küchen Wolf GmbH
- Maler Heymann GmbH
- Metzgerei Bayer
- Minor Hörakustik
- Möbel Gugler
- Modehaus Bayer
- Nebel Wald Teefachhandel und Geschenke
- Oneway
- Ralf Völzke IT-Dienstleistungen
- Reisebüro Urlaubswelt
- Retromania
- Schuhhaus Steeg, Inh. Mario Steeg e. K.
- Spiel- und Freizeitbedarf Astritt Ott
- Subway