Anzeige
Wir entdecken unsere Heimat neu Image 1

Wir entdecken unsere Heimat neu

Ob für einen spontanen Kurztrip auf den Campingplatz um die Ecke oder einen längeren Urlaub am Badesee: Mit einer mobilen Campingbox lässt sich das eigene Alltagsfahrzeug schnell in ein Mini-Wohnmobil verwandeln. Die kompakte Box wird in den Kofferraum gestellt und mit Gurten festgezurrt.

19.07.2021

Platz für zwei: Mit wenigen Handgriffen entsteht eine Liegefläche zum Schlafen. Fotos: djd/QUQUQ/Christian Schlüter

Wir entdecken unsere Heimat neu Image 2

Schlafen, kochen, spülen – alles, was man hierfür benötigt, findet sich in dem praktischen Modul, das leicht zu bedienen ist. So lässt sich die Kaltschaummatratze für zwei Personen sekundenschnell ausklappen. Auch die Küche mit einem zweiflammigen Kocher, Frischwasserkanister, Spülgelegenheit und Staufächern ist rasch einsatzbereit. Die mobile Campingbox gibt es für ver- schiedenste Hochdachkombis, Busse, Transporter und Offroader. djd