Anzeige
Die Immobilienrente: Haus verkaufen und wohnen bleiben Image 1

Die Immobilienrente: Haus verkaufen und wohnen bleiben

Online-Vortrag informiert über Möglichkeiten der Altersfinanzierung

Senioren haben heute im Ruhestand noch ein langes Leben vor sich. Um es genießen zu können, sollten sie sich rechtzeitig Gedanken über eine Altersfinanzierung machen. So besitzen viele ältere Menschen zwar Eigentum, aber sie müssen dennoch mit jedem Cent rechnen. Die Rente ist zu gering, Restschulden müssen getilgt werden und Instandhaltungssorgen schmälern die Lebensqualität. Für Wünsche und Komfort reicht das Budget einfach nicht.

2.05.2022


Deutsche Leibrenten

Doch die eigene Immobilie kann mehr, als nur mietfreies Wohnen zu garantieren. Deshalb ist es in dieser Situation gut zu wissen, dass man als Besitzer das Haus oder die Wohnung verrenten kann, um für finanzielle Unabhängigkeit und ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu sorgen. Mit dem Abschluss einer Immobilienrente machen Senioren gebundenes Kapital flüssig, das in ihrem Haus oder ihrer Wohnung gebunden ist. Dabei profitieren sie von den stark gestiegenen Immobilienpreisen in den vergangenen Jahren.

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG kauft Immobilien von Senioren ab 70 Jahren im gesamten Bundesgebiet. Die Kunden des Frankfurter Unternehmens erhalten ein lebenslanges mietfreies Wohnungsrecht und eine Immobilienrente, die im Grundbuch gesichert werden. „Das macht die Immobilienrente der Deutsche Leibrenten zu einer sehr soliden Form der Altersfinanzierung“, sagt Vorstandsvorsitzender Friedrich Thiele.

Mohamed Fizazi Fotos: privat
Mohamed Fizazi Fotos: privat

Bei der Auszahlung können die Kunden individuell wählen, ob sie das Geld als Einmalzahlung, als Zeitrente mit bis zu 15 Jahren Laufzeit, oder als Kombination aus beidem erhalten wollen. Sollte ein Kunde früher als erwartet sterben, ist auch der Ehe- oder Lebenspartner abgesichert, denn der Vertrag gilt bis zum Lebensende des länger lebenden Partners. Die im Vertrag festgelegten Erben erhalten im frühen Todesfall des Kunden garantiert die vereinbarte Zahlung. Die Deutsche Leibrenten kümmert sich zudem um die Instandhaltung und sichert zu, die Immobilie während des laufenden Vertrags nicht an Dritte weiterzuverkaufen.

Im Hinblick auf Wünsche, mehr Komfort im Alltag, Pflegeleistungen oder möglicherweise sogar einen barrierefreien Umbau fragen sich viele Senioren, wie hoch die Zusatzrente ist, die sie durch die Verrentung ihrer Immobilie erhalten. Die Berechnung der Immobilienrente wird dabei von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Im kostenlosen Online-Vortrag am 5. Mai 2022 erklärt Mohamed Fizazi, Regionalleiter Vertrieb Mitte-West von Deutsche Leibrenten, welche Faktoren das sind. Und auch, wie wenig Schritte nötig sind, um eine Immobilienrente abzuschließen. Selbstverständlich haben Teilnehmer auch Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen.

Anmeldung und weitere Infos zum Online-Vortrag unter rz-forum.de/immo-rente