Anzeige

Recht so? Was ändert die Reform des Kaufrechts?

Kostenfreier Hybrid-Vortrag am 12.05.22 gemeinsam mit Martini Mogg Vogt

Seit dem 1.1.2022 ist die Reform des Kaufrechts in Kraft. Sie betrifft insbesondere den Handel auf digitalem Weg und ist somit sowohl für Händler und Betreiber von Online-Shops von höchstem Interesse, aber auch für Verbraucher, die mit dieser Reform besser vor den „Untiefen“ des Handels im Netz geschützt und deren Position gestärkt werden soll.

3.05.2022

Foto: AdobeStock

Welche Änderungen ergeben sich durch die Reform für den Endverbraucher? Was ändert sich für Händler?Welche Änderungen ergeben sich durch die Reform für den Endverbraucher? Was ändert sich für Händler?

Recht so? Was ändert die Reform des Kaufrechts? Image 1

Auf diese Fragen geben die Experten der Rechtsanwaltskanzlei Martini Mogg Vogt im Rahmen des hybriden Vortrags am 12.05.2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr ihre Antworten und Einblicke. Rechtsanwalt Klemens M. Hellmann LL.M. verfügt überlangjährige Erfahrung auf den Rechtsgebieten des geistigen Eigentums („IPRecht“) – wie dem Urheberrecht und Leistungsschutzrecht – und der Schutzrechte wie Markenrecht, Titelschutzrecht sowie Design- beziehungsweise Geschmacksmusterrecht.

Rechtsanwalt Roland C. Kemper, LL.M., MSc., berät vorwiegend mittelständische Unternehmen und Unternehmen der öffentlichen Hand auf dem Gebiet der Vertragsgestaltung, der Corporate beziehungsweise Public Governance und des Informationstechnologierechts („IT-Recht“).

Klemens M. Hellmann (links) und Roland C. Kemper (rechts). Foto: privat
Klemens M. Hellmann (links) und Roland C. Kemper (rechts). Foto: privat

Er leitet zudem das „Fachteam Internationales Wirtschaftsrecht“ in der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht (DAVIT) des Deutschen Anwaltvereins. Die beiden hochkarätigen Dozenten werden neben den Einblicken, die sie ins neue Kaufrecht gewähren, auch Fragen aus dem Publikum beantworten, die von rz-Media-Moderator Robin Lindner an die Vortragenden weitergeleitet werden.

Jetzt anmelden und live oder digital an dem Vortrag teilnehmen unter www.rz-forum.de/kaufrecht.