Anzeige

Gemeinschaft – Innovation – Zukunft: Der Maschinenring Hunsrück zieht um

Neubau in Ohlweiler überzeugt durch nachhaltige Architektur

Um dem Ursprungsgedanken der Vereinigung, die Landwirtschaft in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht zu unterstützen, weiterhin zu folgen, hat der Maschinenring Hunsrück viel für Landwirte zu bieten. Dazu gehört neben einer umfassende Beratung, beispielsweise im Bereich Arbeitssicherheit und Datenschutz, auch die Betreuung der digitalen Ackerschlagkartei „MR Agrarbüro“, die Organisation von Büroarbeiten, die Bereitstellung und Koordination von Mietmaschinen. Des Weiteren profitieren die Mitglieder von günstigen Angeboten für Düngemittelbedarfsermittlung und Diversifikationsberatung von Sekundärrohstoffdüngern und Carbo-Kalk.
     

13.07.2021

Unscheinbar integriert sich das Gebäude in die Umgebung. Fotos: Maschinenring Hunsrück

Für Privatkunden sind vor allem die Containerdienste sowie Landschaftspflege und Winterdienste interessant. Diese wiederum liefern den landwirtschaftlichen Mitgliedern neue Einkommensquellen außerhalb der Vegetationsperiode.


Service, Service, Service


Besonders am Herzen liegen dem Maschinenring Hunsrück die Grüngutplätze im Raum Birkenfeld. Diese werden von den Mitgliedern mit viel Aufwand betreut, um Bürgern eine regionale und schnell erreichbare Möglichkeit zu bieten, ihren Grünschnitt kostenlos und nachhaltig abzugeben. Was ursprünglich ausschließlich als Vereinigung von Landwirten gedacht war, ist inzwischen für jeden zugänglich. Längst profitieren beispielsweise auch Kommunen, Gewerbetreibende und Privathaushalte von den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Maschinenring. Im Winterdienst bietet der Maschinenring als Dienstleister beziehungsweise Vermittler für Unternehmen und Privathaushalte die zuverlässige Räumung von Schnee sowie Streudienste direkt aus der jeweiligen Region. Mit mehr als 100 Containern, die für die unterschiedlichsten Anforderungen und Einsatzzwecke geeignet sind, stehen Lösungen für jeden Bedarf zur Verfügung. Somit können sowohl Futtermittel als auch Dünger, Abfallstoffe und Baustoffe auf einfache, preiswerte und sichere Weise befördert werden. Ein Lkw mit Kran, Schaufel und Greifzange zur Beladung kann ebenfalls mit gebucht werden.

Vor allem Kommunen aber auch Unternehmen und Privathaushalte lassen gern anfallende Arbeiten rund um die Landschaftspflege vom Maschinenring erledigen, um so sorgenfrei ein gepflegtes Umfeld in Garten-, Park- und Sportanlagen genießen zu können. Auch die Reinigung von Fotovoltaik-Anlagen gehört zum Leistungsangebot des Maschinenrings. Denn nur saubere Anlagen garantieren den maximalen Stromertrag. Alle Mitglieder des Maschinenrings, ob mit oder ohne landwirtschaftlichen Hintergrund, können zudem attraktive Einkaufsrabatte in Anspruch nehmen. Durch Preisnachlass bei den zahlreichen Dienstleistungsangeboten des Maschinenrings Hunsrück und weiteren Handelspartnern können Betriebskosten so effektiv verringert werden. Derzeit laufen Verhandlungen mit einem weiteren Ausrüster für professionelle Werkstattausstattung.

In naher Zukunft soll auch Mitgliedern die Möglichkeit geboten werden, eigene Produkte für andere Mitglieder zu günstigeren Konditionen anzubieten beziehungsweise zu erwerben. Nähere Informationen werden auf der Website des Maschinenrings Hunsrück zeitnah veröffentlicht.

Die Mitgliedschaft im Maschinenring Hunsrück ist so nicht nur für landwirtschaftliche Betriebe, sondern auch an Privatpersonen, Kommunen & Gewerbetreibende, von großem Vorteil.

Der Maschinenring Hunsrück lädt für den 28. August ab 15 Uhr alle Interessierten ein, die neue Geschäftsstelle in Ohlweiler – unter Einhaltung der coronabedingten Regelungen – zu besuchen. Nach der parallel stattfindenden Mitgliederversammlung, bei der auch über eine überarbeitete Satzung abgestimmt werden soll, wird gemeinsam gefeiert. Auch hier werden Mitgliedsbetriebe für das kulinarische Wohlergehen der Gäste sorgen.

- Für Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik stehen die Mitarbeiter telefonisch während der regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Nähere Informationen zu Angebot und Mitgliedschaft gibt es im Internet unter www.mr-hunsrueck.de