Anzeige
Wissen lädt ein: Buntes Frühlingstreiben zum Maimarkt am 8. Mai Image 1

Wissen lädt ein: Buntes Frühlingstreiben zum Maimarkt am 8. Mai

Spass und Freude in der Region

Am Sonntag, 8. Mai, ist es endlich wieder soweit: Nach zwei Jahren Corona-Pause begrüßt Wissen den Frühling mit buntem Treiben in der Siegstadt. Dabei werden viele Attraktionen für Kinder geboten und die Erwachsenen kommen beim verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Marktständen und Aktionen verschiedener Vereine auf ihre Kosten.

9.05.2022

Foto: Treffpunkt Wissen

Mit viel Elan hatte die Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ bereits Anfang des Jahres den traditionellen Maimarkt in den Blick genommen: Und der wird nun nach Corona-Pause am Sonntag, 8. Mai, endlich wieder stattfinden. An diesem Tag wird in Wissen viel geboten und besonders die Kinder stehen im Mittelpunkt der Aktionen.

Von verkaufsoffen, Markttreiben und Kinderattraktionen

Die offizielle Eröffnung findet um 11 Uhr am Regiobahnhof statt. Neben dem Vorstand des Treffpunktes werden Bürgermeister Berno Neuhoff und Mechthild Euteneuer vom Landfrauenverband „Frischer Wind“ (Bezirk Wissen-Mittelhof-Katzwinkel) die ersten Gäste der Siegstadt begrüßen, die sich anschließend in das bunte Getümmel rund um die Rathausstraße und die Fußgängerzone aufmachen können.

Foto: Treffpunkt Wissen
Foto: Treffpunkt Wissen

Hier warten vielerlei Marktstände. Gewürze, Lederwaren, Schmuck, Kindermode, Holz- und Haushaltswaren sowie Naturfelle und Strickwaren. Dabei dürfen natürlich Süßigkeiten für die kleinen Gäste nicht fehlen. Eine besonders schöne, frühlingshafte Idee bietet der Landfrauenverband vom Bezirk Wissen-Mittelhof-Katzwinkel: Auf ihrer Blumen-Tausch-Börse kann man sich den Frühling in Form von Pflanzen mit nach Hause nehmen, die angebotene Garten-Deko macht das Gartenfeeling komplett. Wie üblich dürfen Kaffee und Kuchen am Stand der Landfrauen nicht fehlen.

Den Kindern soll beim Maimarkt besonders viel geboten werden. Denn gerade die Kinder hätten in der Pandemie viel entbehren müssen, so die Meinung des Organisationsteams vom Treffpunkt Wissen rund um die zweite Vorsitzenden Britta Bay („bueroboss“), Iris Bähner (Modewerk) und Petra Becher-Klein („PK-Fashion“) mit ihrem ersten Vorsitzenden Thomas Kölschbach. Entsprechend gibt eine Vielzahl an Attraktionen. Mit Kinderschminken, Karussell, Hüpfburg, Nagelklotz und weiteren Überraschungen können die Kleinen an diesem Tag Spaß und Freude in Wissen erfahren.

Einzelhandel schon ab 12 Uhr offen – Schauturnen mit festen Zeiten

Der Einzelhandel lädt in diesem Jahr schon ab 12 Uhr bis 17 Uhr zum gemütlichen Frühjahrsbummel mit vielen Angeboten ein. Für die Vorverlegen der Öffnungszeit hatte man sich entschieden, da die Erfahrungen der vergangenen Jahre gezeigt haben, dass viele Besucher schon früh an den Geschäften vorbeibummeln und auf die Öffnung warten. Feste Zeiten (11, 13 und 15 Uhr) gibt es für das Schauturnen des DJK Wissen-Selbach am Regiobahnhof. Weitere Turn- und Vorführungen am Rhönrad finden den ganzen Tag über statt.

Bei all den vielen Angeboten darf das leibliche Wohl an einem solchen Tag nicht zu kurz kommen. Kulinarisches bietet die vielfältige Wissener Gastronomie und die vielen Stände im Markttreiben. Von Crêpes, Kaffee und Kuchen, türkischen Spezialitäten, Fischimbiss, Pizza bis hin zu Softeis wird es an nichts fehlen.

Und während man an den beiden Getränkeständen der „Alte Herren Schönstein“ am Marktplatz oder des Treffpunkt Wissen am Platz vor der ehemaligen Post ein leckeres Kaltgetränk zu sich nehmen kann, sorgt eine Band mit Livemusik für Unterhaltung. Die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen freut sich auf viele Besucher in der Siegstadt, die mit ihnen gemeinsam den Frühling feiern. KataBe